• FAQ
    Der persönliche Kommunikationsdienst
    für Ärzte. MediCom.

FAQ – Häufige Fragen

Einige Fragen beantworten wir hier:

Woran erkennt MediCom, dass für unsere Praxis, unser MVZ oder unsere Klinik angerufen wird?

Auf einem separaten Monitor wird der Anruf der Mitarbeiterin angezeigt. Unsere hochmoderne Telefonanlage routet die Anrufe zu den Mitarbeiterin, die für Ihre Praxis, für Ihr MVZ oder für Ihr Klinikum eingeteilt ist.

Bleibt unsere eigene Telefonnummer erhalten?

Ja, es wird eine Anrufweiterschaltung nach extern eingerichtet.

Ist unsere Praxis, unser MVZ oder unsere Klinik weiterhin zu erreichen? Gibt es eine Notfallnummer?

Für die Zusammenarbeit mit MediCom ist es zwingend notwendig, dass Ihre Praxis, Ihr MVZ oder Ihre Klinik über eine separat ausgewählte Nummer weiterhin zu erreichen ist.

Wie verhalten sich die Mitarbeiterinnen von MediCom im Falle eines Notfall?

Wir richten uns nach Ihrem Notfallmanagement. Wir klären die Situation mit einer Mitarbeiterin bei Ihnen vor Ort über das Notfalltelefon. Den Mitarbeiterinnen von MediCom sind die Notfallregeln für die unterschiedlichen Fachrichtungen bekannt.

Ist eine parallele Terminvergabe möglich?

Das ist durch die Einwahl auf das Praxissystem kein Problem. Die Gefahr der Vergabe von Dopelterminen ist nicht gegeben.

Sind die Mitarbeiterinnen von MediCom sicher, dass sie unsere Praxis, unser MVZ oder unsere Klinik betreuen können? Wir sind doch speziell. Kann das funktionieren?

Sie können sich ganz auf die langjährige Erfahrung von MediCom verlassen. Wir sind die Spezialisten für spezielle Fälle.

Können Sie uns eine schnelle Umsetzung individueller Anforderungen gewährleisten?

Ja, sobald wir eine neue Info oder Umsetzungsanordnung von Ihnen erhalten, wird sie sofort an das die Praxis betreuende Team weitergeleitet. Gleichzeitig wird sie in unser internes Informationssystem eingepflegt und die Umsetzung begonnen.

Bei uns gibt es mehrere Standorte? Können Sie alle Standorte betreuen?

Das ist kein Problem. Wir betreuen aktuell verschiedenste Praxen, Kliniken und MVZs mit unterschiedlichen Standorten.

Wir haben viele verschiedene Ärzte, für die unterschiedlich terminiert werden muss. Können die Mitarbeiterinnen das leisten?

Darauf ist MediCom spezialisiert. Wir betreuen viele Praxen in denen das erforderlich ist.

Können Sie die Patienten über die Untersuchungen und gegebenenfalls über spezielle Anforderungen aufklären?

Ja, MediCom leistet deutlich mehr als nur die Terminvergabe. Wir klären die Patienten über Untersuchungen auf, versenden Wegbeschreibungen per Mail, klären über Anforderungen zu Untersuchungen auf, erinnern Patienten an Termine… Und vieles mehr – ganz nach Ihren Wünschen!

Ihre Frage war nicht dabei oder Sie möchten mehr Informationen? Dann kontaktieren Sie uns bitte gern.